Bedeckt
Di 22.10.
11/13°
Wolkig
Mi 23.10.
12/16°
Halbbedeckt
Do 24.10.
10/18°

Museen Písek

Písek bietet unzählige Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten. Das Museum Prácheň bietet neben der Dauerausstellung über die Geschichte und Natur der Region Písecko auch thematische Ausstellungen an. Ein Bestandteil des Museums ist das Adolf-Heyduk-Denkmal in der Tyrš Straße, mit der weitgehend erhaltenen Wohnung des berühmten Dichters und Professors für Zeichnen an der Realschule in Písek. Im Juni 1997 wurde im Kraftwerkgebäude eine ständige Ausstellung eröffnet, die die Geschichte der elektrischen Beleuchtung sowie der zugehörigen technischen Anlagen zur Netzeinspeisung zeigt. Hier finden Sie die

Liste der Museen in Písek

und Region Písek

.

Museum Prácheň
Prácheňské muzeum Adresse: Velké nám. 114, Písek
Tel.: +420 382 201 111
E-mail: info@prachenskemuzeum.cz
GPS: 49°18'32.072"N, 14°8'47.817"E | Auf der Karte >>
Museum Prácheň bietet Ausstellungen über die Geschichte und Natur der Region Písek.

Adolf-Heyduk-Denkmal
Památník Adolfa Heyduka Adresse: Tyršova 438, Písek
Tel.: +420 382 215 040
E-mail: info@prachenskemuzeum.cz
GPS: 49°18'43.332"N, 14°8'57.251"E | Auf der Karte >>
Zum Museum Prácheň gehört auch das Denkmal des Dichters Adolf Heyduk in der Tyršova Straße, wo ein großer Teil der Wohnung des berühmten Dichters und Professor für Zeichnen an Pisek Gymnasium erhalten bleibt.

Das Kraftwerk der königlichen Stadt Písek
Elektrárna královského města Písku Adresse: Podskalí 159, Písek
Tel.: +420 382 217 034
E-mail: marek.andel@quick.cz
GPS: 49°18'27.904"N, 14°8'46.852"E | Auf der Karte >>
Werksgelände derzeit bietet den Touristen eine Museumsausstellung von alten Messgeräten und anderen Attraktionen.